Prognose von Semalt: Die Zukunft der eingebauten SEO

Die Suchmaschinenoptimierung kann sehr anspruchsvoll sein, insbesondere wenn Sie ein Neuling sind. Aus diesem Grund bieten viele Content-Management-Systeme wie WordPress den Nutzern automatisierte Suchmaschinenoptimierung an. Dies ermöglicht Amateurbenutzern, ihre Websites für Suchmaschinen mindestens auf einem bestimmten Niveau zu optimieren.

Das Hauptziel der integrierten Suchmaschinenoptimierung besteht darin, Ihnen automatisch dabei zu helfen, eine Website zu erstellen, die von einer Suchmaschine gesehen und bevorzugt werden kann. Diese integrierten Lösungen sind jedoch aus verschiedenen Gründen nicht das Gesamtpaket. Die größte Einschränkung, die der integrierten Suchmaschinenoptimierung zugeschrieben wird, ist die schlechte Anpassbarkeit. Die meisten dieser Tools sind sofort einsatzbereit und bieten keine ausreichende Flexibilität, um Unternehmen in verschiedenen Branchen zu bedienen.

Darüber hinaus fehlt den meisten dieser automatisierten Lösungen jede Art von Nachverfolgung. Daher können sie Ihnen nicht bei der Bewertung Ihrer Leistung helfen und werden Sie nicht beraten, wie Sie bessere Ergebnisse erzielen können. Im Wesentlichen sind sie nur Werkzeuge und wissen daher nicht, was Ihre Ziele sind. Dies kann jedoch weiterentwickelt werden.

Der Senior Sales Manager von Semalt Digital Services, Ryan Johnson, beschreibt einige Möglichkeiten, wie sich die integrierte Suchmaschinenoptimierung in naher Zukunft ändern kann.

1. Integrierte Forschungsmethoden.

Zu Beginn ist es wahrscheinlich, dass wir bessere Integrationen für Forschung und Strategie sehen werden. Dies kann Tools beinhalten, die ihre eigenen Vorschläge zur strategischen Ausrichtung entwickeln. Dies kann auf einem Benutzerfragebogen basieren, der den Benutzern hilft, ihre Ziele herauszufinden und Empfehlungen basierend auf diesen Zielen abzugeben.

2. Analyse der Qualität von Inhalten in Echtzeit.

Mit der Verbesserung der automatisierten Tools muss die Inhaltsanalyse verbessert werden. In Zukunft können wir wahrscheinlich integrierte Tools erwarten, die die Art der von Google verwendeten Inhaltsanalyse nachahmen. Dies wird jedoch fortgeschrittenen Programmierern viel Arbeit abverlangen.

3. Vergleich mit anderen Websites.

Derzeit konzentrieren sich die meisten integrierten Tools ausschließlich auf Ihre eigene Site. SEO ist jedoch ein sehr wettbewerbsintensives Feld. Daher können wir in Zukunft mit wettbewerbsfähigeren Analyseplattformen und -funktionen rechnen.

4. Positionsberichterstattung in Echtzeit.

Ihre aktuelle automatisierte Lösung kann möglicherweise darüber berichten, ob Ihre Website korrekt optimiert wurde. Es kann Ihnen jedoch definitiv nicht sagen, wo es im Vergleich zu einigen Wochen zuvor im Moment steht. Die nächste Generation integrierter Lösungen verfügt möglicherweise als neue Funktion über Echtzeit-Positionsberichte.

5. Grundausbildung.

Unabhängig davon, wie fortschrittlich integrierte Lösungen werden, sind Ihr Wissen und Ihr Input immer noch von entscheidender Bedeutung. Infolgedessen wird die nächste Generation integrierter Tools Website-Erstellern wahrscheinlich eine schrittweise Schulung bieten, um Amateure auf den neuesten Stand zu bringen, wie SEO funktioniert und was sie mit dieser Strategie erreichen können.

Obwohl es eine Reihe von Hürden gibt, die die integrierte Suchmaschinenoptimierung überwinden muss, hat sie seit ihrer Einführung einen langen Weg zurückgelegt. Es bleibt auch eines der besten verfügbaren Online-Marketing-Tools. Dies ist eine Strategie, die zu exponentiellem Wachstum fähig ist. Je früher Sie sich engagieren können, desto besser. Warten Sie nicht auf diese Entwicklungen.